StartseiteLayout DaamsLayout PrintLayout SR
Logo copy-us
[Werke] [Komponisten] [Musiker] [Newsletter] [Wettbewerbe] [Startseite] [deutsch]
[Arrangements] [Shop] [Presse] [Termine] [Kontakt] [Links] [englisch]
*

Rüdiger Blömer

Stücke bei copy-us




Blömer

Jahrgang 1960, lebt in Aachen.

Studium in den Fächern

  • Violine (bei Frau Diller-Dörnenburg),
  • Tonsatz und Komposition (bei Prof. Nobis),
  • Tontechnik.
  • Seit 1993 an der MHS Köln, Abt. Aachen, Dozent für Musiktheorie. Die Besetzungen seines bisheriges Werkes reichen von Kammermusik- bis großen Orchesterbesetzungen. Zahlreiche Aufführungen in den letzten Jahren.

    Zuletzt Uraufführung des Oratoriums Viderunt omnes fines terrae für Chor, Orchester und Solisten.

    Ensemblia-Preisträger 95, Otto-Ditscher Preis Ludwigshafen 95. Im Herbst 2000 Produktion der CD Stravaganze mit Musikern aus Mönchengladbach und Aachen.

    Aufnahmen

    [Rüdiger Blömer: Stravaganze. Kammermusikwerke.]

    Stravaganze
    Kammermusikwerke

    [Rüdiger Blömer: Sektionen. Kammermusikwerke.]

    Sektionen 1-5
    Kammermusikwerke


    Scènes à deux

    Schwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwer

    für Violine und Klavier
    von Rüdiger Blömer

    vier sorgfältig ausgehörte Charakterstücke  (8 min)


     

    Dialoge

    Schwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwerSchwierigkeitsgrad: schwer

    für Klarinette und Schlagzeug
    von Rüdiger Blömer

    ebenso ausgefeilt wie effektvoll  (11 min)